Wohoo wihiii, mein Blog wäre also ab sofort zurück!
31.8.07 15:43


Ich kann keine Schulbücher mehr sehen,
geschweigedenn habe ich noch den Willen etwas,
das darin steht, zu lernen. Vorallem bei der Aussicht,
dass das die nächsten paar Tage (Wochen?!!) so
weitergehen wird. Osterferien, bitte bitte.
Schnell hier jetzt.
Wenigstens kann ich meine Lateinvokabeln
einigermaßen und habe diesen sehr durchwachsenen
Tag gerade mit einem wunderbaren BBC Interview
abgeschlossen. Schon blöd, wenn man es so
auffällig macht, dass man an jeglichen Fragen
absolut nicht interessiert ist. Aber dann,
die Wendung. Die Moderatorentussi hat begriffen
wie sie ihn begeistert. "Would you sign me here?"
Es folgt mit verdammter Sicherheit das schmutziges
Jones Grinsen. "Ahhh yes!!!" Fünf Sekunden
später. "I signed a boob!"
Photobucket - Video and Image Hosting
Na sowas, ein Fotograf war ja auch noch vor Ort!
Lektion des Tages also: Wenn man sich nicht für
dich interessiert oder deine Lieblingsband dich
nicht mag, lass dir deine Brüste unterschreiben?!
Alles klar. Radiomoderatorin is aber auch
n scheiß Job.
Bestand eine Notwendigkeit das jetzt
niederzuschreiben? Ähm, glaub nicht. Ach was,
liest ja eh keiner. Außer ich gebe als Tags jetzt
'Brüste' ein und setz den Blog in einen Channel.
Nein, ihr Perverslinge da draußen! lol
6.3.07 20:08


Hey, hey..you, you
I don’t like your girlfriend.
No way, no way
I think you need a new one.
Euuurgh, so einen Ohrwurm von dem Lied. Aber ja,
ich möchte Avril Lavignes Haare adoptieren.
War heute morgen schon shoppen u.a. mit dem
Ergebnis jetzt einen Pulli mit vielen Kaninchen
darauf zu besitzen. Für den Rest des Tages hab
ich mir noch sehr viel vorgenommen: aufräumen,
putzen, umdekorieren, Girls Aloud DVD gucken
und nachher - of course - DSDS. Bis auf den
letzten Punkt hatte ich alles schon die ganze
Woche über vor, aber na ja.
24.2.07 14:15


Long time no type.
Morgen geht es nach dem Sozialpraktikum
also wieder zurück in die Realität, zurück in den
Schulalltag. Na wunderbar. Zwinge mich gerade
dazu Hausaufgaben zu machen und zu lernen, denn
netterweise schreiben wir ja diese Woche direkt
Mathe und Biologie (obwohl das ja niemand so
wirklich sicher weiß). Was für ein Start! Ob
ich Reli mache, weiß ich allerdings noch nicht.
Wahrscheinlich weiß Herr von und zu Lehrer
das auch nicht mehr. Je schneller ich die Arbeit
jedoch hinter mich bringe, desto schneller kann
ich mich wieder ins Bett legen und
The OC Season 3 weitergucken.
Mitterweile entwickle ich sogar Sympathie für
Johnny Harper und noch viel schlimmer, Ryan
Atwood. Pfeew! Bring back the good old Seth
Cohen times. Okay, ich schweife ab also wird es
Zeit es nun auch dabei zu belassen.


[i]Say a prayer but let the good times roll
In case God doesn't show..[/i]
11.2.07 15:08


So, dann wollen wir doch mal wieder.
Die Schule hat erst vor einer Woche begonnen und
dennoch gehöre ich auch zu den (mindestens) 70%,
die schon wieder genug haben. Außerdem bin ich zu
faul gewesen die Woche über zu lernen, weshalb
ich jetzt auf den 3 Lektionen Vokabeln in Latein sitze.
Musikalisch habe ich an diesem Wochenende einen
Schritt in die Vergangenheit gemacht, womit jetzt
aber nicht irgendwelche Band der 60er bis 80er gemeint
sind. Der Freitag bekommt den Song 'Bubble Pop Electric'
von Gwen Stefani aufgedrückt, denn dieser hatte es mir
irgendwie getan. Ansonsten wird seit Samstag nur noch
The Fray ('How to save a life') und Keane ('Bedshaped')
gehört, was so ziemlich in die gleiche Richtung geht.
Richtig gelesen, ich führe Protokoll über mein Musik-
verhalten.
Ich weiß nicht mehr, was ich schreiben soll.
14.1.07 15:37


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de